Rezepte zum Nachkochen

von

Magic Rose

Hauptspeisen

Geschnetzeltes nach Gyrosart auf Spätzle in Pilzrahmsoße

Zutaten

1500g Schweinegeschnetzeltes „nach Gyrosart“

750g Champignons

750g Cremefine

600g Cremefresh

350g Spätzle

Geriebenenkäse

Knoblauchpulver oder 1. Zehe

Salz

Pfeffer

Salatkräuter

Italienische Kräuter

Zubereitung

- Zuerst wird das Schweinegeschnetzelte angebraten

- in der Zeit wo das Fleisch anbrät werden die Champignons in Scheiben geschnitten und mit in dem bratenden Fleisch gegeben

- als nächstes gibt man das Cremefine und 400g Cremefresh dazu

- alles wird jetzt gewürzt mit Salz, Pfeffer, Salatkräuter, Knoblauchpulver und Italienische Kräuter

- dies lässt man nun ca.15 min köcheln

- in der Zwischenzeit kocht man die Spätzle

- der Backofen wird auf 180° vorgeheizt

- nun macht mach die abgekochten Spätzle und das Schweinegeschnetzelte in die Auflaufform

- dann gibt man das übrige gebliebene Cremefresh oben drauf und bestreut das Ganze mit dem Käse

- jetzt lässt man es im Backofen bis der Käse eine leichte bräunliche Farbe bekommt, ca. 20 -30 min

Pilz - Nudeltopf

Zutaten

1000g Hackfleisch „gemischt“

1000g Champignons

750g Cremefine

600g Cremefresh

500g Nudeln

2 Zwiebeln

600g Frischkäse

Salz

Pfeffer

Knoblauchpulver oder 2 Zehen

Gartenkräuter

Italienische Kräuter

Zubereitung

- Zwiebeln in Würfel schneiden und zusammen mit dem Hackfleisch anbraten

- das Hackfleisch würzen mit Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver, Gartenkräuter und Italienische Kräuter

- in der Zeit wo das Hackfleisch und die Zwiebeln anbraten schneidet man die Champignons in Scheiben und kocht die Nudeln ab

- sobald ein Sud aus den Pilzen entsteht gibt man das Cremefine, Frischkäse und Cremefresh hinzu

- wenn die Nudeln fertig gekocht haben gibt man diese zu die Pilze und dem Hackfleisch und lässt es noch gemeinsam köcheln ca. 15 min

Zubereitung

Rattatolli

1000g Hackfleisch „gemischt“

500 Wasser

3 Paprikaschoten (beliebige Farbe)

5 Tomaten

3 Zuccinis

2. Zwiebeln

3-4 EL Ketschup

200g Tomatenmark

Curry

Salz

Pfeffer

Knoblauchpulver oder 2 Zehen

Gartenkräuter

Italienische Kräuter

- Zwiebeln in Würfel schneiden und zusammen mit dem Hackfleisch anbraten

- das Hackfleisch würzen mit Salz, Pfeffer, Curry, Knoblauchpulver, Gartenkräuter und Italienische Kräuter

- in der Zeit wo das Hackfleisch und die Zwiebeln anbraten schneidet man die die Paprika, Zuccinis und Tomaten in Würfeln und kocht den Reis ab

- erst gibt man die Tomaten und das Tomatenmark mit in das Hackfleisch mit hinzu

- als nächstes geben wir die 3-4 Esslöffel Ketschup mit rein

- jetzt kommt das letzte Gemüse mit in den Top die Paprika und die Zuccini

- nun geben wir die 500ml Wasser hinzu und lassen es noch ca 20 min kochen

- ist das alles fertig gekocht dann serviert man es mit dem reis auf dem Teller