Gnadenhof in Bayer

Verhungerte und verdurstete Tiere im Gnadenhof in Bayern.

 

 

Im Sommer 2019 kontaktierte uns eine nette Frau, die natürlich ganz schmerzlich ihr Kaninchen Bommel vermisst und berichtet uns grausames. Sie hat sich mit einigen Besitzern zusammen getan und haben uns die Daten ihrer Tiere anvertraut. Was wir dann erfuhren war für das ganze Moments of Magics Team unerklärlich.

 

Am 23. April 2019 wird ein ganz  grausamer Fall von Tiermisshandlung aufgedeckt.

Eine eigentlich nette Frau die den Gnadenhof in Bayer leitet hatte sich bereit erklärt auf Tiere aufzupassen dessen Besitzer nicht viel Platz bei sich zuhause haben.

Zu dem besagten Zeitpunkt besaß die Leiterin des Gnadenhofes 68 Kleintiere, aus ganz Deutschland.

Die Besitzer der Kleintiere bekamen täglich Fotos von ihren Tieren, um zu zeigen das es ihnen gut geht.

Mit einmal brach ende Februar 2019 der Kontakt ab, die Besitzer bekamen keine Fotos mehr und sie wussten nicht was los ist.

Eine Kleintierbesitzerin kam das ganze komisch vor und hatte das Veterinäramt kontaktiert um nach dem rechten zu schauen.

Das Veterinäramt entdeckte grausames.

Es befanden sich 33 Tiere in einen ganz verwahrlosten Zustand und 35 Tiere waren bereits schon tot.

Die Kleintiere, darunter Kaninchen, Hasen, Meerschweinchen, Chinchillas und Hamster bekamen über mehrere Wochen, vielleicht sogar mehrere Monate kein Futter und kein Wasser, auch die Käfige waren nicht gesäubert.

Die Frau besaß aber ganz viele Futtervorräte.

Das ganze passierte in einer Zeit, als die Leiterin des Gnadenhofes über einige Wochen weg musste.

Sie bat ihre Schwiegermutter nach die Tiere zu schauen und zu kümmern, was natürlich nicht ganz einfach ist bei so vielen Tieren.

Es wurde der Schwiegermutter wahrscheinlich alles zu viel und hat die Tiere dann einfach nicht mit Futter und Wasser versorgt.

Vermutet wird auch das sie vielleicht einige Tiere einfach weiter vermittelt hat, den es wurden nicht alle Tiere gefunden die, die Leiterin besaß.

Natürlich wurde vom Veterinäramt ein Tierhalteverbot ausgesprochen und es wird weiterhin ermittelt gegen die Frau.

Vermisste Tiere aus dem Gnadenhof

Kaninchen Bommel

Chinchilla Rudi

Chinchilla Norman

Chinchilla Cookie

Eventuell wurden sie sogar weiter vermittelt!!!